Klosterlogik

„Das Licht nur in Notfällen einschalten und danach wieder löschen“

Es gibt sicher einen geeigneten Platz für dieses Hinweisschild, z.B. der Schalter für das Blaulicht in einem Feuerwehrauto oder der Eingang zu einem der Atombunker aus der Zeit des kalten Krieges. Aber im Treppenhaus eines Klosters, noch dazu im Wohntrakt für Gäste, wirkt der Satz schon etwas, sagen wir mal, befremdlich.

Was könnte denn ein solcher Notfall sein, der das Einschalten des Lichtes rechtfertigen würde? Besonders nachdenklich stimmt mich die Anweisung das Licht „danach“ wieder zu löschen. Vor meinem geistigen Auge läuft der Film ab, verletztes Stöhnen im Treppenhaus, ich schalte das Licht ein, sehe einen gestürzten Menschen im Todeskampf und … mache das Licht wieder aus.  Sicher das Kloster ist sehr abgelegen und es kann eine Weile dauern bis im Notfall Hilfe kommt, aber deswegen gleich ganz auf den Versuch verzichten? Nein, so kann es nicht gemeint sein.

Dem Schild muss ich mich wohl mit den Augen eines Mönchs nähern, der unter einem Notfall etwas gänzlich anderes versteht. Der Erleuchtete, der seit Menschengedenken auf dem Klostergelände lebt und zu allen menschenmöglichen Gebetszeiten die unterschiedlichsten Kapellen aufsucht, findet natürlich auch in völliger Dunkelheit seinen Weg. Diese Erleuchtung mag dem Gast fehlen, durchaus als Notfall zu betrachten, wenn er im Dunkel das Zimmer nicht findet. Noch größere Not, wenn Mann, oder Gott möge es behüten, gar Frau, die falsche Zelle auswählt. In solchen Nöten sei eine externe Hilfe erlaubt.

So gesehen macht auch das Ausschalten wieder Sinn, denn wenn die unmittelbare Not beseitigt ist, muss sie natürlich auch sofort wieder beginnen, die ewige Suche nach der Erleuchtung. Entweder dass, oder es war doch die Stromrechnung zu teuer.

Advertisements

2 Gedanken zu „Klosterlogik

  1. Ich sehe es vor mir , das Schild…Eingedenk eines sommerlich warmen Abends mit reichlich Klosterbräu könnte das nächtliche Suchen des Zimmers dann wohl auch als „Notfall“ gelten…Nach Aufsuchen des Zimmers muss man allerdings wieder zurück zum Schalter im Treppenhaus um das Licht auszumachen, war es nicht so? Und danach wieder im Dunkeln zum Zimmer?!?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s